­čĹë­čĹÇ❤ Etwas Geld von zu Hause aus verdienen

DIY Do it yourself - Schrankwand aus Kommoden selbst gemacht

Heute wollte ich mal eine Inspiration geben. Meine Schrankwand. Eigentlich sind es ja zwei, ich habe zwei Schrankw├Ąnde. Die eine ist gekauft von Tschibo und ich finde sie echt sch├Ân. Die andere habe ich mir von den verschiedensten Sperrm├╝ll Haufen zusammen gesammelt. Warum ich die so cool finde? Ich finde es immer wieder interessant aus den Fundst├╝cken, die andere Leute weg werfen neue Dinge zu kreieren und neue Wege zu finden um Dinge aufzubereiten.



Ich versuche mal ein paar Fotos von meiner noch nicht fertig gestellten Wand zu machen. Einige Dinge hatte ich ja bereits berichtet von meinen Fundst├╝cken. Die Kommoden sind wesentlich ├Ąlter und ich habe sie auf folgende Weise kosteng├╝nstig versch├Ânert

Anmalen

Farben sind teuer, zum Teil sehr teuer. Ich habe einfach in meinen ├Ârtliche Facebook Gruppe einen Aufruf geschickt, in welchem ich darum bat mir Farbreste zukommen zu lassen egal welche. Einige Sachen konnte man gleich weg werfen, andere waren super. So musste ich nur noch eine Tube Klarlack kaufen und konnte so auf diesem Wege alle Schr├Ąnke und Kisten wei├č anmalen.

Bekleben mit Zeitungen

Ich bekam alte Zeitungen in die H├Ąnde und habe die von oben bis unten erst gelesen und dann zerfl├╝ckt. In langen Winterabenden vor Serien habe ich die Zeitungen langsam erst zerfl├╝ckt und alles Interessante heraus gerissen, dann die Umrissen geschnitten und schlie├člich beklebt. Die Kommode mit den Zeitungen habe ich dann mit diversen Ladungen Glitzer gekr├Ânt und mit Lack aus der Tube gefestigt. Diese Konstruktion h├Ąlt nun schon vier Jahre und zog schon f├╝nf Mal um ( innerhalb der R├Ąume aber auch von Haus zu Haus ). Man kann also sagen, dass die Sachen erstaunlich haltbar sind.

Serviertentechnik

Irgendwo las ich mal davon, dass es sowas gibt und ich muss sagen die meisten Sachen finde ich furchtbar. Aber die Versch├Ânerung meiner Schrankwand, die ich mal im experimentellem Rahmen durchf├╝hrte, macht mich immer noch froh. Ich liebe das knallig pinke Muster und die h├╝bschen Blumen, besonders aber in Kombination mit den Griffen. Die finde ich super h├╝bsch und heute w├╝rde man sowas sicher nicht mehr so einfach bekommen. 

Nagellack

Zum Schlu├č kam dann noch meine Nagellack Kiste zum Einsatz ( ja ich sch├Ąme mich  ja schon f├╝r die Menge ) und da habe ich einige von den Lacken die ich so nicht unbedingt tragen m├Âchte. Doch ich muss sagen, dass ich eine Sache echt h├╝bsch finde, die Dekoration der Griffe mit Nagellack. Es war ein einfaches und schnelles Unterfangen die Griffe anzumalen und nach zwei Schichten waren die Griffe herrlich Pink. Dieser Schrank an sich war bereits wei├č angemalt, die ├ťberlegung da noch mehr zu bekleben ist aber in vollem Gange. 

Kommentare

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...