🌻🌻🌻🌻Wollt Ihr Geld sparen? 🌻🌻🌻🌻🌻

DIY Gelee Bon Bons zum Verschenken und selbst naschen

Ich bin ja nicht so ein großer Fan von Gelee, aber ich weiß, dass es vielen Leuten echt Freude macht die wabbeligen Dinger zu essen. Das Rezept hier kann man entweder vegan oder normal zubereiten. Ich schreibe einfach mal beide Varianten auf, weil beides auch echt lecker ist.

Aber wenn man mal ein nicht all zu aufwändiges, aber hübsches Geschenk sucht und Lust hat einige Dinge günstig selbst zu machen, dann sind diese Sachen genau richtig. 


Ihr braucht

1-2 EL Gelantine oder Agar Agar ( vegane Variante )
250 ml Fruchtsaft ( rote: Kirschsaft gelbe: Orangensaft)
250 g Zucker
50 g feiner Zucker
Frische Kirschen oder Orangen
Zitronensaft 5 EL

Zubereitung

Das jeweilig gewählte Obst schälen, waschen und stückeln und das Fruchtfleisch im Mixer zu Püree verarbeiten. Zitronensaft unter Püree rühren. Dies verhindert auch eine Oxidation und hält die Fruchtmasse frisch. Absieben. 

Agar Agar mit Saft mischen 

Püree, Saft und Zucker aufkochen lassen. Nach fünf Minuten vom Herd nehmen, 

AgarAgar Mischung hineinrühren und 2 Minuten köcheln lassen 

Wenn die Masse anzieht vom Herd nehmen und kurz abkühlen lassen. 

Form vorbereiten ( Backblech tut es auch ) Mit Alufolie auslegen ( und diese mit Öl etwas einfetten ) und anschließend die Mischung hineingeben, 

Komplett auskühlen lassen, in Stücke schneiden und in dem Feinen Streuzucker ( oder Xucker ) wenden, mehrere Tage trocknen lassen und die Mischung dann in kleine Tütchen packen. 


Kommentare

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...