🌻🌻🌻🌻Wollt Ihr Geld sparen? 🌻🌻🌻🌻🌻

Frühstücksideen ein Glas voll guter Laune

Die Aufgabe war nicht leicht für mich: Frühstück zum Mitnehmen ohne weiteren Müll zu produzieren. Wie soll denn das gehen fragte ich mich? Die Lösung lag im Einmachglas. Immerhin kann ich das immer nach Lust und Laune füllen und muss nicht Angst haben weiteren Müll zu produzieren. 

Crunch Müsli

Manchmal brauche ich ein wenig was leckeres für unterwegs. Ich habe Euch ja schon erklärt wir man selbst gemachtes Granula machen kann. Und genau das verwende ich nun für mein Frühstück unterwegs.
Zunächst kommt eine Schicht Naturjoghurt nach ganz unten. Da rühre ich einen Esslöffel Leinöl mit ein, einfach für die guten Omega 3 Säuren. Um das Müsli nicht durch zu weichen folgt dann eine Schicht Nüsse und Trockenfrüchte. Die werden schön geschichtet, damit man immer frische und knackige Sachen zum Futtern hat. Die letzte Schicht bildet dann das Granula und gekrönt wird das mit Haferflocken.

Beeren Bombe

Gerade wenn mal der Sommer wieder da ist und man wirklich Bock auf was Frisches hat mache ich mir immer diese Kleinigkeit. Hat allerdings einen Nachteil, man kann einfach davon nicht genug bekommen.

Mandelstifte in das Glas geben und gefroren Beeren aus der TK einfach mit dazu geben. Nicht zuckern oder ähnliches. Ein wenig Honig in die Mischung geben ( 1 EL ) und 1 El Leinsamen die ich geschrotet habe dazu. Außerdem noch einen kleinen Schuss Zitronensaft und eine Mini Priese Salz.

Over night Oats

Also die sind ja auf allen Blogs der Welt schon rauf und runter besprochen worden, darum muss ich hier eigentlich nicht mehr viele Worte darüber verlieren.
Haferflocken über Nacht einweichen
Mandelsplitter
frisch geschrotete Leinsamen dazu
1 EL Orangensaft
Frische Früchte nach Wahl
2 EL Apfelmus
und das ganze dann in den Kühlschrank stellen. 

Kommentare

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...