🌻🌻🌻🌻Wollt Ihr Geld sparen? 🌻🌻🌻🌻🌻

3 geile Kartoffelpuffer Varianten unter 1 Euro pro Person

 Kartoffeln sind günstig und gleichzeitig auch sehr gesund. Die Kartoffelpuffer die ich so mache kommen immer gut an und sie schmecken sowohl kalt als auch warm. Auf Grund der preislichen Besonderheit ( so ein Puffer kostet so gut wie gar nix ) habe ich den Puffer mehrfach auf dem Plan und esse ihn süß wie herzhaft. In diesem Beitrag stelle ich Euch meine liebsten Puffer Creationen vor.

Grundrezept Kartoffelpuffer
Kartoffeln schälen 
in Salzwasser kochen bis die Kartoffeln durch sind
Im Nicer Dicer zerkleinern oder auch einfach reiben

Süßer Kartoffelpuffer

Grundrezept mit 2 Äpfeln mischen
Salz auf die Mischung geben und abtropfen lassen
Zimt und Zucker untermischen

Mischung in der Pfanne goldbraun braten
Mit Marmelade und Apfelmus servieren

Saftiger Zwiebel  Puffer

Grundmischung mit 2 geriebenen Zwiebeln mischen
1/2 Knoblauchzehe hacken und unter die Mischung rühren
Salzen, abtropfen lassen
1 Ei oder Eiersatz oder 2 EL Tomatenmark unterrühren
Würzen: Pfeffer, Chilli, Paprika edelsüß und Zwiebelpulver nach Geschmack

Flammkuchen Kartoffelpuffer

Grundmischung salzen und abtropfen lassen
Mit saure Sahne versehen und Schinkenwürfel unter mischen
Zwiebeln reiben und unter die Mischung geben
zur Bindung Käse unterrühren und Ei verquirlt unterrühren

Alles goldbraun anbraten


Kommentare

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...