WELT OHNE GELD (2/3) - Projekt: Kostenlos wohnen und leben

💚💚💪 Geld machen 💪💚💚 Sachen verleihen oder vermieten

Leihen statt kaufen, das ist seit Jahren schon in aller Munde. Nicht erst im Zuge der Minimalismus Welle, die ja weite Teile der Menschen erfasst hat, welche sich einmal kritisch mit dem Konsum und der Überflüssgesellschaft befasst haben - sondern bereits zu Omas Zeiten stand leihen sehr hoch im Kurs. Die Gründe dafür sind einfach, man spart Zeit und Geld und kann mit Leihen statt kaufen auch noch Geld verdienen. In meiner Serie Geld machen zeige ich Euch wie Ihr aus vielen Dingen wirklich Geld und Nebeneinkünfte erlösen könnt. Zunächst dient diese Serie als eine Art Notizbuch für mich, ich werde aber auch meine Erfahrungen einfließen lassen.

Wie man Geld mit dem vermieten und verleihen von Sachen machen kann ist im Prinzip ganz einfach. Schließlich haben wir alle Sachen, welche teuer in der Anschaffung waren, die wir aber gar nicht so oft und regelmäßig brauchen. Da spart es Platz und verdient Geld, wenn man diese Sachen anderen Menschen zur Verfügung stellt. Außerdem hat man den Vorteil, dass man dies Geld dann wieder in Sachen stecken kann die man vermieten kann.

In diesem Beitrag stelle ich einige Vermittlungsplattformen vor, wo man  Dinge und Objekte verleihen und vermieten kann:


Wohnung oder Zimmer vermieten 
Air bnb

Wer ein Gästezimmer oder ein leeres Zimmer hat, der kann auf der bekannten Seite einen attraktiven Zusatzverdienst anstreben. Doch Achtung, das Vermieten von Ferienunterkünften muss auch mit der Tourismuszentrale oder ähnliches besprochen werden und natürlich auch bei der Steuer berücksichtigt werden. In den vergangenen Jahren haben einige Leute die sich dachten die Einkünfte aus Airbnb nicht versteuern zu müssen böse Überraschungen erlebt.

Das Vermieten ist nachher sehr einfach, denn Airbnb vermittelt international Zimmer an Reisende und Arbeitende. Man kann den Preis für seine Unterkunft frei wählen, sollte aber auf Ordnung und Sauberkeit, sowie auf Zuverlässigkeit wert legen. Immerhin bekommt man da Bewertungen und wer einmal durch negative Kundenbewertungen auffällt sollte danach nicht mehr so leicht vermittelt werden. 

Wer in Airbnb eine Wohnung oder ein Zimmer vermietet, der kann dies ganz einfach und unkompliziert machen, indem er eine Profilseite für seine Immobilie einrichtet. So ähnlich wie man ein Profil bei Facebook für seine Person anlegt hat man dann die Vorstellung seiner Räumlichkeiten bei Airbnb und Nutzer können sich ein Bild vom Angebot machen. 

Airbnb gehört zu den erfolgreichsten Plattformen für die Vermietung von Immobilien, allein 2013 erzielte man über 150 Mio Dollar Einkommen und vermittelte 10 Mio Übernachtungen weltweit. https://de.wikipedia.org/wiki/Airbnb

Mein Aribnb Link mit dem Ihr mir Guthaben durch die Anmeldung schenkt

www.airbnb.de/c/hildeu27

Leih dir was

Die Anmeldung bei Leih Dir was kann mit Hilfe von Facebook einfach und unkompliziert ablaufen. Nach wenigen Klicks ist man drin und hat den Vorteil gleich loslegen zu können. 

Das sagt Leihdirwas.de über sich selbst

Das ist Leihdirwas.de
Die sicherste Verleihplattform in Deutschland

Leihdirwas.de ist eine Verleihplattform für Privatpersonen. Das bedeutet, hier können Menschen von privat zu privat (p2p) Gegenstände verleihen. Dies ist in dieser Form einzigartig in Deutschland. Endlich können Sachen, wie Beamer, Spielekonsolen oder Zelte geliehen werden. Und das viel günstiger als bei einem klassischen Beamerverleih. Und dabei ist es völlig egal wo du wohnst. Die meisten Artikel werden auch versendet und somit überall verfügbar. Egal ob du nun in Stuttgart, Berlin oder München etwas leihen möchtest. Leihdirwas.de ist überall verfügbar

Gegenstände endlich mehr nutzen (lassen)
Mit Gegenständen meinen wir Haushaltsgegenstände, wie Werkzeug, elektronische Geräte wie Spielekonsolen oder Kameras. Alles das, was man nicht immer braucht, aber besitzt. Menschen leihen sich gerne auch SpieleSportausrüstungen oder Urlaubsausrüstung. Oder denkt an die Skier im Keller. Menschen würden sich auch gerne eure Skier leihen. Was man nicht kann auf der Verleihplattform ist Geld leihen. Wenn euer Keller oder Dachboden voll ist mit Kram ist dies die richtige Plattform um seine Sachen sicher zu verleihen. Und wenn ihr keine Lust habt was einzustellen, meldet euch bei uns. Wir haben einen kostenlosen Einstellservice.

Gegenstände verleihen und Geld verdienen. Sicher und einfach.

Das kann man alles auf Leihdirwas.de leihen: Beamer, Zelte, Bücher, Spielekonsolen, Kostüme, Gadgets und noch vieles mehr.

Man kann hier eine ganze Menge verleihen, zum Beispiel in den Rubriken  Bücher Zuhause & Garten Filme & TV Foto, Audio & Video Games Spiel, Party & Events Elektronik Sport & Outdoor Transport & Umzug Kostüme & Kleider Kinder & Baby  hat man die Möglichkeit auch Alltägliche Utensilien den Menschen die Interesse haben zur Verfügung zu stellen. So kann man dann Geld verdienen und hat einfach und unkompliziert nach einmaligem Eingeben seiner Sachen die Möglichkeit Geld zu verdienen. Wie viel man verlangen kann ist unterschiedlich. So sah ich einen Jetski für 150 Euro pro Tag oder auch ein Spiel für den Nintento mit 1 Euro am Tag im Angebot

Der Grundgedanke ist nicht nur finanziell motivierend, sondern hat auch noch einen anderen Aspekt. Die Seite stellt die Frage wie viele Rasenmäher denn in einer Wohnsiedlung von Nöten sind und diese Frage stellt sich für mich vollkommen zu Recht. Wenn man überlegt wie viel Güter und Rohstoffe gespart werden kann, wenn man bei Gebrauchsgütern von vorn  herein auf das Teilen setzt, dann ist das ein riesiger Schritt für die Umwelt und für unsere Geldbeutel. 

http://www.leihdirwas.de/

snapcar 

Wer ein Auto hat und nicht täglich und ständig auf dieses angewiesen ist, für den könnte die Seite snapcar ein Knaller sein. Hier kann man, versichert durch die Allianz Versicherung, sein Auto zur Vermietung anbieten. Oder sich eben auch günstig ein Auto mieten. 


Wer sein Auto vermieten möchte für den geht das ganz leicht. Einfach sein Auto einstellen, Mietangebote erhalten und dann mit dem Auto vermieten Geld verdienen. Letzteres funktioniert laut Snapcar so :Triff dich mit deinem Mieter zum Check-out. Aktualisiert den Kilometerstand und überprüft die Tankfüllung wieder direkt in der App. Nach der Schlüsselübergabe ist der Check-out abgeschlossen und du wirst innerhalb der nächsten 3 Tage bezahlt. Das Auto ist automatisch vollkasko versichert und man hat den Vorteil auf eine zuverlässige Community zurück greifen zu können. Außerdem bekommt man laufend Hilfe vom Support. Ob das Auto überhaupt für die Vermietung in Frage kommt kann man auch einfach auf der Seite heraus finden. 
https://www.snappcar.de

Kommentare

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...