The Best Brownies You'll Ever Eat

Räuchertofu selbst räuchern Knoblauch - Chilli Aroma

Zunächst stellt man eine Salzlake her. 1 L Wasser mit 50 g groben Meersalz und 3 Lorbeerblättern sowie einer 1/2 Zwiebel und 2 Knoblauchzehen ( kleingehackt ) mischen. 1 1/2 TL Pfefferkörner und 3 Pimentkörner hinzugeben. Außerdem noch 5 Wacholderbeeren und 1-2 EL Paprika Gewürz ( edelsüß ) in einem Topf gemeinsam kochen. Nach dem Kochen lässt man die Lake abkühlen und gibt die Tofublöcke 2 mal a 250 bis 300 gin die Lake und lässt sie 12 Stunden darin marinieren.

Jetzt reibt man die Tofu Stücke grob mit Knoblauch und Chilliflocken ein.

Anschließend einen Topf nehmen, der einen Siebeinsatz hat. Innen mit Alufolie auskleiden in den unteren Teil 50 mm hoch Räuchermehl hineinfüllen ( im Anglerbedarf erhältlich oder auch bei amazon ). Beide Tofu Blöcke in den Siebeinsatz hängen und den Topf auf höchster Stufe erhitzen. Wenn sich Qualm bildet ( nach ca 30 Sekunden ) Hitze auf minimale Stufe stellen und ca 20 Minuten räuchern lassen. Kurz den Deckel heben und wieder senken, dann die Hitze noch einmal kurz auf Maximal stellen und anschließend wieder auf niedrig stellen. Erneut 10 Minuten räuchern.

Vorsichtsmaßnahme


Man sollte Fenster und Türen öffnen und auch die Dunstabzugshaube angestellt lassen. Der Rauch sollte nicht eingeatmet werden und man sollte auch darauf achten, dass kein Wasser auf den Tofu tropft, zum Beispiel beim Heben des Deckels. 

Kommentare

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...