🌻🌻🌻🌻Wollt Ihr Geld sparen? 🌻🌻🌻🌻🌻

Essen gehen und die zehn Euro Woche

Wer kennt es nicht, man ist unterwegs und der kleine große Hunger kommt. Dann ist meist nicht nur guter Rat teuer, sondern auch das Essen. Was Ihr hier unten seht ist eine leckere Sünde von Mc Donalds. Vegetarisch immer hin, aber nicht im Rahmen der zehn Euro Woche verträglich. Ich denke allein der Einkauf hier kostete schon mal seine 10 Euro, ohne die Fahrt hin und zurück gerechnet. Wie sollte man sich mit dem Essen gehen eigentlich verhalten, wenn man die zehn Euro Woche schaffen will?

Manchmal muss ich mich belohnen. Und vorher, vor der Zehn Euro Woche, da gabs dann gerne mal Sushi. 20 Euro für ein Essen ausgeben, angesichts der Sparmaßnahmen, das mache ich eher selten inzwischen. Aus gutem Grund. Auch das Fast Food Restaurant ( siehe Bild ) sieht mich eher selten und sah mich auch früher dort so gut wie nie.

Aber wenn ich mir mal echt was gönnen möchte, dann lege ich immer etwas Geld in einen Topf und mache dafür einen Wildgrün und Nudeltag. Also 2 Tage in der Woche wo ich faste oder auch sehr günstig esse. Das Fasten aus gesundheitlichen Gründen, das Nudeln genießen weil ich es mag und es billig ist. Die Ersparnis ( je 70 Cent ) wandern in den Topf und so kann ich alle 2 Wochen schön eine Fastfood Mahlzeit genießen. 

Während ich mir so darüber Gedanken machte fiel mir auf, dass es auch gleichzeitig genau das richtige Maß ist. Sich mal was zu gönnen und dabei auch mal auf Gesundheit zu ... und einfach nur nach Lust und Laune zu essen, das aber nicht zu oft. Wenn es dann auch mal 3 Euro mehr werden, so what, die 10 Euro Woche ist ja ein Versuch. Aber mir fiel bei der Betrachtung einfach mal auf, dass man so automatisch das richtige Maß findet. Ich finde einmal die Woche Essen gehen fast schon zu viel, während alle zwei Wochen so ein perfekter Kompromiss sind.

Alternativ kann man natürlich auch einmal in der Woche einen Burger essen gehen. Aber da ich das Burgerhaus meines (UN)vertrauens nur einmal im Jahr aufsuche ist das keine Option für mich.

Wie haltet Ihr das so? 

Kommentare

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...