Exotische Früchte essen und Samen gewinnen

Kresse züchten - Vitamine schnell und einfach, günstig und frisch

"Einfach mal die Kresse halten" dieses Meme brachte mich darauf, dass es doch leckere und sehr günstige Beilagen zu Salat und Co gibt die man einfach auf der Fensterbank züchten kann. Kresse mochte ich immer schon gerne, denn die grünen Sprossen wachsen schnell, sind nahrhaft, frisch und dabei auch so günstig.

Kresse ist nicht gleich Kresse

Natürlich gibt es von der Kresse viele verschiedene Sorten. Wir reden hier in erster Linie von der Gartenkresse.

Inhaltsstoffe der Kresse

Kresse ist ein echter Alleskönner. Sie hat nicht nur viel Vitamin C, welches durch die frische Zubereitung besonders gut und reichhaltig vorhanden ist, sondern kann auch Vitamine der B Gruppe aufweisen. Hier wäre zum Beispiel die Folsäure zu nennen. Zudem sind Kalium und Eisen in Kresse vorhanden. Sie schmeckt sehr scharf was man auf die Senfölglykoside zurück führen kann. 

Weil die Kresse einfach auf der Fensterbank ausgesäht werden kann, hat man den Vorteil immer eine bombastische Vitaminquelle vorliegen zu haben. So hat man keine Transportverluste vom wertvollen Vitamin C. Immerhin hat man bei Südfrüchten und Co lange Transportwege und Lagerzeiten, die das Vitamin vernichten. 

Doch damit nicht genug: Jod und andere Spurenelemente sorgen für eine gute Versorgung, der Stoffwechsel wird hierdurch angekurbelt. Es ist auch hoch wirksam, denn  antibakterielle und antivirale Eigenschaften sorgen dafür, dass sie wie Antibiotika wirken. Die Senföle in der Kresse sind eine Art Gesundbrunnen für den Körper. 

Wer Probleme mit seinem Blutzucker hat, der sollte sich Kresse gönnen. 1 Teelöffel am Tag bewirkt bereits eine Senkung des Blutzuckers, dies geschieht mit Hilfe des enthaltenen Chrom, denn dieser ist für eine gute Aufnahme von Zucker in den Zellen zuständig. Doch nicht nur das: Chrom sorgt auch für eine Regulierung von den so gefährlichen Cholesterin Werten. 

Die sekundären Pflanzenstoffe in der Kresse sorgen auch für eine gute Durchblutung, denn sie kurbeln auf ganz natürlich Weise den Stoffwechseln an. Sie bieten eine gute Vorsorge gegen Schlaganfall und Herzinfarkt. 

Zucht von Kresse

Kresse hat mehrere Vorteile warum man sie anbauen sollte. Sie wächst sehr schnell und ist sehr unkompliziert im Anbau. Gartenkresse Lepidium sativum ist eine einjährige Pflanze, die in der Natur 50 cm groß werden kann. Sie Pflanze weist kahle Stängel auf und bildet oben Blattwerk aus.


Verwendung von Kresse


Ich packe mir Kresse immer auf mein Brot oder Brötchen und gönne mir so eine extra Portion Vitamine und Nährstoffe. Bekanntlich ist ja alles was grün ist auch super für unser Kraftwerk Körper und so freue ich mich, wenn es Frische und lebendige Nahrung gibt. Gerade im Winter hat man ja oft das Problem, dass Frische ein Glücksfall ist. Wer aber Kresse auf der Fensterbank züchtet, der kann sich immer seine Portion frisches Grün von der Fensterbank pflücken. 

Kresse Rezept

Kresse Pesto
1 Paket Kresse 1 Paket Basilikum
100 g Hartkäse ( Parmesan)
1 Zehe Knoblauch
1 EL Zitronensaft
100 ml Öl zb Olivenöl
Salz und Pfeffer

Alles hacken und sorgfältig vermischen

Kresse Avocado Couscous
200 g Cous Cous
200 ml Brühe
1 Avocado
Kresse
Olivenöl
1 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer

Avocado schälen, würfeln mit Zitronensaft betreufeln
Cous Cous in kochender Gemüsebrühe unter Zugabe von 1 El Gemüsebrühe garen
4 Minuten quellen lassen, nachdem man den Couscous von der Platte nimmt
Avocado und Kresse unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen



Nährwerttabelle: Kresse (pro 100 Gramm)



Energie          kcal  35

Fett  gesamt (g) 1

Kohlenhydrate gesamt (g) 2

Mineralstoffe (mg)

Natrium (Na) 5
Kalium (K) 550
Calcium (Ca) 215
Magnesium (Mg) 40
Phosphat (P) 40
Eisen (Fe) 2,9
Zink (Zn) 0,2

Vitamine  Beta-Carotin (µg ) 2190

Vitamin E (mg) 0,7
Vitamin B1 (mg) 0,15
Vitamin B2 (mg) 0,20
Vitamin B6 (mg)  0,30
Folsäure (µg) 110
Vitamin C (mg ) 60
Quelle der Nährwertangaben: Deutsche Gesellschaft für Ernährung: Die Nährwerttabelle
Quelle
 https://www.apotheken-umschau.de/Kresse
https://www.lifeline.de/ernaehrung-fitness/gesund-essen/kresse-id144434.html
https://www.chefkoch.de/rezepte/1494281254468688/Couscous-mit-Avocado-und-Kresse.html

Kommentare

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...