The Best Brownies You'll Ever Eat

Erstmal günstiger menstruieren...


div dir="ltr" style="text-align: left;" trbidi="on"> Schauen wir uns die Kosten für die Lebenshaltung und für die Hygiene an, so stellen wir fest, dass wir hier einen laufenden Posten haben, welcher jeden Monat anfällt. Je nach Hygienebedürfnis und Stärke der monatlichen Blutung hat frau hier unterschiedlich hohe Ausgaben zu stemmen. Natürlich ist dies hier nur eine Anregung und soll auch nicht als Dogma verstanden werden. Es handelt sich bei dieser Idee einfach um eine Anregung, also bitte kein Gemecker.

Teurer Spaß

Die Industrie verdient an der monatlichen Blutung der Frauen sehr viel Geld. Im Jahr 2017 werden dies ungefähr 355 Millionen Euro sein, Summen von denen man in anderen Bereichen nur träumen kann. Der durchschnittliche jährliche Erlös pro Person im Segment Damenhygiene beläuft sich für dies Jahr somit auf 4,37 Euro Quelle statista

Eine Packung mit 16 OB Tampons kostet um die 2 Euro. wer organic Tampons ohne Färbemittel möchte, der muss für 20 Tampons schon mal um die vier Euro hinblättern. Nach reiflicher Überlegung ist es nun also sinnvoll hier einmal an zu setzen und zu überlegen was man da wohl besser machen könnte.

Ich habe dazu angesetzt verschiedene Medien für die Damenhygiene zu untersuchen, alle diese Elemente kann man nach einmaliger Anschaffung stets mehrfach nutzen.



Das erste Element sind Tassen

Menstruationstassen kennt inzwischen wohl jeder und jede Frau wird sich früher oder später mal mit dem Thema auseinander setzen. Für mich sind die jetzt eher nix, da ich mich mit diesem Unterdruckthema noch etwas schwer tue und auch das Gefühl habe da nicht richtig ran zu kommen. Dennoch gibt es eine ganz große Auswahl in diesem Bereich. Die Menstruationstassen liegen .





Doch damit nicht genug, es gibt auch noch andere Möglichkeiten sich ohne folgende Kosten hygienisch zu pflegen. Und zwar gibt es auch Stoffbinden. Die Lösung die sicher für alle eine gute Wahl ist, die sich nicht mit Menstruationstassen anfreunden können.  Diese kosten um die 20 Euro. Wenn man sich überlegt, dass man rund eine Packung Tampons im Monat verbraucht, so sind dies im Jahr 24 Euro und dies sind in 10 Jahren 240 Euro, in 40 Jahren braucht man dann schon um die 1000 Euro nur für die Damenhygiene. Das ist mir eindeutig zu viel. 

Hiermit wäre eine einmalige Investition von 33 Euro schon nach 1 Jahr vollkommen raus. Wie genau sich das gestaltet, ob mir der Einsatz mit alternativen Menstruationsmitteln gefällt und ob ich das weiter empfehlen würde, das könnt Ihr hier dann lesen. 

Quellen


https://de.statista.com/outlook/80040000/137/damenhygiene/deutschland#market-revenue
2017 etwa 355 Mio. €.

Mit einfachen Aufgaben Geld verdienen. Auszahlung ab 5 Euro, zum Beispiel mit Google Suchen 

◡◡◡◡◡◡Werbung◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◠◡◠◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡
Ihr braucht professionelle Texte unkompliziert und von hoher Qualität. Bei Content bekommt man diese zu fairen Preisen 

◡◡◡◡◡◡Werbung◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◠◡◠◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡

Vegan leben und wenig zahlen? Gesunde, nachhaltig gute Ernährung zum kleinen Preis - wie das geht zeigt Christian in seinem Ebook


◡◡◡◡◡◡Werbung◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◠◡◠◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡
Testberichte über die schönsten Produkte schreiben und bares Geld verdienen. Eine kostenlose und unverbindliche Anmeldung kann für gutes Einkommen von zu Hause aus sorgen 

◡◡◡◡◡◡Werbung◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡
Habt Ihr Lust unsere Arbeit zu unterstützen und uns zu helfen die Welt ein wenig besser zu machen? Werde unser Patron und hilf die Leistungen noch zu verbessern, https://www.patreon.com/user?u=4762601

◡◡◡◡◡◡Werbung◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◠◡◠◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡





◡◡◡◡◡◡Werbung◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡◡
❤❤♡♡Du willst Online Geld verdienen? Mit der eigenen Startseite ist dies ohne Probleme möglich
Klamm zahlt bereits ab 5 Euro❤♡ aus und bietet viele Vorteile für die Nutzer☺❤♡❤♡❤♡❤♡❤♡○

Kommentare

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...